112 - Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt
110 - Polizei
Unwetterwarnungen

wichtige Telefonnummern

Wehren

Freiwillige Feuerwehren der Stadt Mühlheim am Main:

  • E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Facebook
  • Google
  • furl
  • Yahoo
  • Twitter

Die Stadt Mühlheim am Main

Die Stadt Mühlheim am Main liegt im Rhein-Main-Gebiet südlich des Mains zwischen den Städten Offenbach und Hanau. Auf Mühlheimer Gemarkungsgebiet mündet die Bieber in die Rodau und anschließend in den Main.

Die Stadt besteht aus den drei Stadtteilen Mühlheim, Dietesheim (eingemeindet seit 1. April 1939) und Lämmerspiel (eingemeindet seit 1. Januar 1977) sowie den Wohngebieten Markwald und Rote Warte.

Mühlheim am Main liegt 103 Meter über NN und grenzt im Norden an die Stadt Maintal (Main-Kinzig-Kreis), im Osten an die Stadt Hanau ( Main-Kinzig-Kreis), im Süden an die Stadt Obertshausen (Landkreis Offenbach) und im Westen an die kreisfreie Stadt Offenbach.

Weitere Informationen
Längengrad: 8.768985 (Koordinatenpunkt Rathaus)
Breitengrad: 50.098335 (Koordinatenpunkt Rathaus)
Einwohner (Stand 30.06.09): 28.210
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Offenbach am Main
Gemarkungsfläche: 2073 ha
unterteilt in:
Gebäude und Freiflächen: 444 ha (21,5%)
Betriebsflächen: 9 ha (0,5%)
Erholungsflächen: 84 ha (4,1%)
Verkehrsflächen: 172 ha (8,3%)
Wald- und Forstflächen:
796 ha (38,5%)
Wasserflächen: 75 ha (3,6%)
Landwirtschaftiche Flächen: 462 ha (22,3%)
Sonstige Flächen: 25 ha (1,2%)

Quelle: www.muehlheim.de

Feuerwehren der Stadt Mühlheim

Die Stadt Mühlheim am Main unterhält drei Stadtteilwehren und eine Jugendfeuerwehr.

Ausfühlriche Informationen zu den Wehren finden Sie unter: