Nachrichten der Mühlheimer Wehren

Warntag

Es wird laut in Deutschland. Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung der Bundesrepublik wurde durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ein bundesweiter Warntag organisiert

Schwimmen in offenen Gewässern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Sommer steht kurz vor der Tür und das gute Wetter lässt hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten. Für die meisten gehört in der heißesten Zeit des Jahres, neben den üblichen Aktivitäten im Freien, auch das Schwimmen dazu.

Waldbrand Information

Die Temperaturen steigen immer weiter und durch die anhaltende Trockenheit steigt auch das Risiko für Waldbrände rasant an. In den vergangenen Tagen beschäftigten uns bereits die ersten Einsätze im Naherholungsgebiet Mühlheim, welche nicht selten durch Unachtsamkeit der Bürger ausgelöst werden.

Erste virtuelle Ausbildung in der Geschichte der Feuerwehr Mühlheim

Not macht bekanntermaßen erfinderisch, denn nicht nur der Rest der Welt befindet sich zurzeit in einem Ausnahmezustand, auch einige Bereiche der Feuerwehr werden durch die aktuelle Covid-19 Pandemie eingeschränkt.

Theater um Mühlheimer Fähre beendet

Stadt Mühlheim und Feuerwehr zeigen dem Kreis die Rote (Karte) Fähre

Eine gute Nachricht in der Corona Krise kommt von der Feuerwehr!

Die endlose Diskussion um die Wiederaufnahme der Fährverbindung zwischen Mühlheim und Dörnigheim und die damit verbundenen Kostenfrage scheint beendet. Dies teilten Stadtbrandinspektor Lars Kindermann und die Stadt Mühlheim in einer gemeinsamen Erklärung mit.

 

Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren der Stadt Mühlheim am Main entfallen!

Die kommenden Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren Mühlheim, Mühlheim-Dietesheim und Mühlheim-Lämmerspiel entfallen.

Tipps zur Sicherheit an Karneval und Fastnacht

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) gibt hilfreiche Tipps zur Sicherheit an Karneval und Fastnacht.

Hitze und Unwetter: Sicherheitstipps der Feuerwehr

Deutscher Feuerwehrverband appelliert: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“

Berlin – „Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation.

Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

AdventstippsDeutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen

Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

Sicherheitstipps der Feuerwehr: Hitze und Unwetter

Deutscher Feuerwehrverband appelliert: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“

Berlin – „Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation.