Nachrichten der Feuerwehren Mühlheim am Main

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Nachrichten der drei Mühlheimer Feuerwehren zusammengefasst. Über die seitlichen Links können Sie direkt auf die Nachrichten einer einzelnen Stadtteil-Feuerwehr zugreifen.

Erste virtuelle Ausbildung in der Geschichte der Feuerwehr Mühlheim

Not macht bekanntermaßen erfinderisch, denn nicht nur der Rest der Welt befindet sich zurzeit in einem Ausnahmezustand, auch einige Bereiche der Feuerwehr werden durch die aktuelle Covid-19 Pandemie eingeschränkt.

Theater um Mühlheimer Fähre beendet

Stadt Mühlheim und Feuerwehr zeigen dem Kreis die Rote (Karte) Fähre

Eine gute Nachricht in der Corona Krise kommt von der Feuerwehr!

Die endlose Diskussion um die Wiederaufnahme der Fährverbindung zwischen Mühlheim und Dörnigheim und die damit verbundenen Kostenfrage scheint beendet. Dies teilten Stadtbrandinspektor Lars Kindermann und die Stadt Mühlheim in einer gemeinsamen Erklärung mit.

 

Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren der Stadt Mühlheim am Main entfallen!

Die kommenden Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren Mühlheim, Mühlheim-Dietesheim und Mühlheim-Lämmerspiel entfallen.

Die Freiwillige Feuerwehr Lämmerspiel trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden und Vereinskameraden Wilfried Bodensohn

Wilfried Bodensohn ist im Alter von 65 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit am 02. März verstorben.

Jahreshauptversammlung von Wehr und Verein

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim am Main e.V. standen Neuwahlen aller Posten auf der Tagesordnung.

Vorsitzender Andreas Neun berichtete, welche Veranstaltungen im vergangenen Jahr 2018 stattgefunden haben. Im Anschuss wurden die Ämter im Feuerwehrverein neu gewählt.

Hitze und Unwetter: Sicherheitstipps der Feuerwehr

Deutscher Feuerwehrverband appelliert: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“

Berlin – „Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation.

Alarmübung Tiefbauunfälle

Am 26. März 2019 fand eine Alarmübung zum Thema „Tiefbauunfälle“ statt. Übungsobjekt war eine Baustelle in der Kettelerstraße im Offenbacher Stadtteil Bürgel. Hier werden derzeit vom Eigenbetrieb Stadt Offenbach am Main (ESO) mehrere Abwasserkanäle mittels Rohrvortrieb hergestellt.

Der etwa 2,2 m im Durchmesser messende Kanal, so das Szenario der Übung, war teilweise eingestürzt. Bei dem Einsturz wurde ein Arbeiter in einer Entfernung von etwa 90 Meter vom Einstieg entfernt verschüttet. Die Stromversorgung war durch den Einsturz unterbrochen. Insofern war ungewiss, ob im Kanal noch ausreichend Atemluft vorhanden ist.

Bodycams gegen Störenfriede

Feuerwehr Mühlheim startet Pilotpojekt

Tagtäglich ist von Gewalt gegen Einsatzkräfte zu hören. Auch Mühlheims Wehr hatte kürzlich damit zu tun. In einem unübersichtlichen Einsatzgeschehen ist es schwierig Beweise für die Aktionen der Krawallmacher zu sichern. Denn im Vordergrund steht immer das Einsatzgeschehen und eine etwaige Störung schnell zu lösen, betont Stadtbrandinspektor Lars Kindermann.

„Wir mussten uns nach dem letzten Vorfall mehrfach anhören, hat denn keiner das Kennzeichen notiert“, erläutert Kindermann. Er betont aber, „klar haben wir das Kennzeichen und dies auch der Polizei weitergeleitet, aber das Sichern von Beweisen und Informationen ist eben nicht immer gewährleistet.“ Und genau deshalb geht die Mühlheimer Feuerwehr mit dem testweisen Einsatz von Bodycams jetzt einen neuen Weg und bedient sich dabei der Erfahrungen von Hessens Polizei.

Deutsche Bahn-Gefahrgutausbildung

Das richte Vorgehen bei einem Gefahrguteinsatz auf Schiene haben Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Mühlheim und Dietesheim zusammen mit den Kameraden aus Neu-Isenburg, Dreieich und Rödermark auf einem Seminar der Deutschen Bahn Netz Notfalltechnik gelernt.

Feuerwehren auch an Fasching aktiv

Auch im diesem Jahr waren unsere Aktive beim Prinzenwecken des LCV (Isi und Joey) in Lämmerspiel an Faschingssonntag und am Rosenmontag beim KaKaM-Prinzenpaar (Evelin und Holger) in Mühlheim dabei. Mit der Drehleiter wurde das Prinzenpaar sowie das Kinderprinzenpaar (Rosa und Elias) geweckt.