Nachrichten der Feuerwehr Mühlheim

Die Feuerwehr Mühlheim trauert um Udo Gutwenger

Die Feuerwehr Mühlheim trauert um ihr Mitglied und Brandmeister Udo Gutwenger.

Jahreshauptversammlung von Wehr und Verein

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim am Main e.V. standen Neuwahlen aller Posten auf der Tagesordnung.

Vorsitzender Andreas Neun berichtete, welche Veranstaltungen im vergangenen Jahr 2018 stattgefunden haben. Im Anschuss wurden die Ämter im Feuerwehrverein neu gewählt.

Alarmübung Tiefbauunfälle

Am 26. März 2019 fand eine Alarmübung zum Thema „Tiefbauunfälle“ statt. Übungsobjekt war eine Baustelle in der Kettelerstraße im Offenbacher Stadtteil Bürgel. Hier werden derzeit vom Eigenbetrieb Stadt Offenbach am Main (ESO) mehrere Abwasserkanäle mittels Rohrvortrieb hergestellt.

Der etwa 2,2 m im Durchmesser messende Kanal, so das Szenario der Übung, war teilweise eingestürzt. Bei dem Einsturz wurde ein Arbeiter in einer Entfernung von etwa 90 Meter vom Einstieg entfernt verschüttet. Die Stromversorgung war durch den Einsturz unterbrochen. Insofern war ungewiss, ob im Kanal noch ausreichend Atemluft vorhanden ist.

Bodycams gegen Störenfriede

Feuerwehr Mühlheim startet Pilotpojekt

Tagtäglich ist von Gewalt gegen Einsatzkräfte zu hören. Auch Mühlheims Wehr hatte kürzlich damit zu tun. In einem unübersichtlichen Einsatzgeschehen ist es schwierig Beweise für die Aktionen der Krawallmacher zu sichern. Denn im Vordergrund steht immer das Einsatzgeschehen und eine etwaige Störung schnell zu lösen, betont Stadtbrandinspektor Lars Kindermann.

„Wir mussten uns nach dem letzten Vorfall mehrfach anhören, hat denn keiner das Kennzeichen notiert“, erläutert Kindermann. Er betont aber, „klar haben wir das Kennzeichen und dies auch der Polizei weitergeleitet, aber das Sichern von Beweisen und Informationen ist eben nicht immer gewährleistet.“ Und genau deshalb geht die Mühlheimer Feuerwehr mit dem testweisen Einsatz von Bodycams jetzt einen neuen Weg und bedient sich dabei der Erfahrungen von Hessens Polizei.

Feuerwehren auch an Fasching aktiv

Auch im diesem Jahr waren unsere Aktive beim Prinzenwecken des LCV (Isi und Joey) in Lämmerspiel an Faschingssonntag und am Rosenmontag beim KaKaM-Prinzenpaar (Evelin und Holger) in Mühlheim dabei. Mit der Drehleiter wurde das Prinzenpaar sowie das Kinderprinzenpaar (Rosa und Elias) geweckt.

Kappenabend der Mühlheimer Feuerwehr

Großer Ansturm auf den Kappenabend der Mühlheimer Feuerwehr vergangenes Wochenende. Mühlheims Kinderprinzenpaar Rosa und Elias; das Stadtprinzenpaar Evelyn und Holger; Zugmarschall Markus Höschele sowie der 53. Ritter der TKG Sonau Ludwig Neunobel mit Gefolge statteten uns einen Besuch ab.

Ehrenabend zu Abschluss des Jahres

Das Jahr ist schon wieder vorbei und tratitionell treffen sich alle Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung mit Partner sowie Ehrengäste zum letzten Übungsmontag im Feuerwehrhaus. Zu Ehrenabend lassen die Politiker von Stadt, Kreis und Land es sich nicht nehmen persönlich vorbeizuschauen und Danke zu sagen. Wir konnten Landtagsabgeordneter Ismail Tipi, 1. Stadträtin Gudrun Monat, Stadtverordnetenvorsteher Harald Winter und Ehrenbürgerin Elisabeth Gilmer-Kaiser begrüßen.

Oktoberfest des Feuerwehrvereines

Der Mühlheimer Feuerwehrverein lud auch in diesem Jahr wieder alle Helfer ins "Oktoberfestzelt" der Feuerwehr Mühlheim ein. Bei Livemusik, bayrischem Essen sowie Bier vom Faß feierten Feuerwehrleute, Freunde und Gönner in Dirndel und Lederhose. Pünktlich zum Beginn wurde mit einem gekonnten Schlag das erste Faß angestochen. Andreas Neun und Dieter Windhäuser die Vorsitzenden des Feuerwehr-Vereins sowie Wehrführer Michael Kawecki eröffneten das Fest.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Mühlheim

Am 19. September 2018 fand die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Mühlheim, Dietesheim und Lämmerspiel statt.

In seinem Jahresbericht lies Stadtbrandinspektor Lars Kindermann das vergangene Jahr Revue passieren. Demnach können sich die drei Einsatzabteilungen aufgrund der guten Arbeit in den Jugend- und Kinderfeuerwehren entgegen dem allgemeinen Trend über steigende Mitgliederzahlen freuen. Gleichwohl kündigte Kindermann eine Verstärkung der Maßnahmen für Mitgliederwerbung an, da in den nächten Jahren zahlreiche Mitglieder der Einsatzabteilungen in die Alters- und Ehrenabteilungen wechseln werden. Um die daurch entstehenden Lücken zu kompensieren wurde bereits die Ausbildung von jüngeren Mitgliedern zu Führungskräften intensiviert.

Tag der offenen Tür der Mühlheimer Feuerwehr

Am ersten Wochenende im September lud die Mühlheimer Feuerwehr zu einem Tag der offenen Tür ein, natürlich war auch die Jugendfeuerwehr sowie Kinderfeuerwehr mit am Start.
Die Einsatzabteilung präsentierte den Fuhrpark samt Abrollbehälter für spezielle Einsätze wie z.B. Stromausfall, Hochwasser oder andere Großschadenslagen. An einem Infostand des MediaTeams der Feuerwehren der Stadt Mühlheim wurden Rettungskarten für den privaten PKW verteilt und Mitglieder für den aktiven und passiven Dienst geworben.