Einsatzberichte Feuerwehr Lämmerspiel

Absicherung Rettungsdienst nach Verkehrsunfall

Absicherung Rettungsdienst nach Verkehrsunfall
Einsatznummer34-2021
EinsatzstichwortH 1 - Kleine Hilfeleistung. Ölspur / Wasser im Keller / usw.
EinsatzmeldungAbsicherung Rettungsdienst
EinsatzortK191
ObjektBundesstraße
MelderPassant
Alarmierung21.07.2021 14:13
Alarm überAlarmfax, Funkmelder
Einsatzende21.07.2021 16:40
Einsatzdauer2 Stunden 27 Minuten
Personal5 Einsatzkräfte
Sonstige KräfteRettungsdienst, Notarzt, Polizei, Abschleppunternehmen
Bericht

Am frühen Nachmittag erreichte ein Notruf aus Lämmerspiel die Disponenten der zentralen Rettungsleitstelle in Dietzenbach. Ein Passant wurde im Bereich der Auffahrten der Bundesstraße 448 Zeuge eines schweren Verkehrsunfalls. Daraufhin wurde neben Rettungsdienst, Polizei und Notarzt auch die Feuerwehr zur Absicherung der Unfallstelle alarmiert. Die Insassen konnten die Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen, wurden durch Rettungsdienst und Notarzt betreut und im Anschluss einer Klinik zugeführt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf.

Die Unfallfahrzeuge wurden im Anschluss durch ein Abschleppunternehmen entfernt.

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge

Zurück