Einsatzberichte Feuerwehr Dietesheim

Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr

Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr
Einsatznummer4-2022, 17-2022
EinsatzstichwortF 2 Y - Feuer in Wohnhaus. Menschenleben in Gefahr!
EinsatzmeldungWohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr
EinsatzortThomas-Mann-Straße
ObjektWohngebäude
MelderAnwohner
Alarmierung11.01.2022 18:31
Alarm überAlarmfax, Funkmelder
Einsatzende11.01.2022 21:15
Einsatzdauer2 Stunden 44 Minuten
Personal38 Einsatzkräfte
Sonstige KräfteDLRG, Polizei, Rettungsdienst, Notarzt
Bericht

Am frühen Abend wurden die freiwilligen Feuerwehren Dietesheim und Mühlheim zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Vor Ort konnte das Feuer bestätigt werden.Daraufhin betraten mehrere Trupps der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz das Gebäude zur Menschenrettung und Brandbekämpfung. Die Küche der Wohnung stand bereits in Flammen, es befanden sich allerdings keine Personen mehr in dem Gebäude. Die brennenden Möbelteile wurden zum Teil durch das Fenster nach draußen transportiert und dort abgelöscht, damit im Brandraum an sich nicht noch mehr Ausbreitung stattfinden konnte. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde die Wohnung noch einmal nach Glutnestern abgesucht und anschließend konnte der Einsatz seitens Feuerwehr beendet werden. Die Anwohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikationen an den Rettungsdienst übergeben. Während des Einsatzes wurden die Einsatzkräfte durch die DLRG Mühlheim mit Getränken und Sitzmöglichkeiten versorgt.

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge

Zurück